Ortsverband CDU Bietigheim

Mit Ihrer Stimme setzen wir die erfolgreiche Arbeit
der letzten fünf Jahre fort.

Zahlreiche Projekte wurden durch unseren Einsatz maßgeblich entwickelt, gestaltet und umgesetzt. Die Errungenschaften unserer Gemeinde können sich sehen lassen. Mit Ihrer Stimme setzen wir uns weiter zum Wohle Bietigheims ein.

family-1784371_1920

Für unsere Kinder und Jugendlichen

  • Bedarfsgerechter Ausbau der Kindergarten- und Krippenplätze und des Kinderhort
  • Schaffung einer modernen und mit digitalen Lernmitteln ausgestatteten Grundschule als Ganztagesschule
  • Umsetzung der Ergebnisse aus dem Jugendforum
internet

Für die Verbesserung der Wohnverhältnisse

  • Ausbau und Sicherung des Industrie- und Gewerbestandorts durch Überplanung des Bundeswehrgerätelagers an der B3 und Ansiedlung arbeitsplatzschaffender, leistungsstarker Unter-nehmen mit Zukunftsperspektive
  • Erweiterung des Gewerbegebiets im Gewann Schelmenäcker
  • Zügiger Ausbau der digitalen Infrastruktur (Breitbandausbau mit Glasfaseranschlüssen) im Gewerbe- und Industriegebiet
haus

Für unsere Finanzen

  • Solide Haushaltsplanung mit dem Ziel eines aus-geglichenen Ergebnishaushalts und der Erwirt-schaftung des Ressourcenverbrauchs zur Reali-sierung geplanter Investitionsmaßnahmen
  • Rückführung der Verschuldung
halte

Für die Steigerung der Lebensqualität

  • Sicherstellung einer guten ärztlichen Versorgung unserer Bürger vor Ort
  • Sicherung und Verbesserung der Einkaufsmöglichkeiten im Ortskern (Nahversorgung)
  • Erstellung und Umsetzung eines Konzepts für eine unfallverhütende und barriereabbauende Verkehrsplanung und Verbesserungen im ruhen-den Verkehr
  • Errichtung einer zweiten Straßenbahnhaltestelle im Bereich des südlichen Ortseingangs
  • Zügiger Ausbau der digitalen Infrastruktur (Breitbandausbau mit Glasfaseranschlüssen) im Ort
alten-gemeindschaft

Für unsere dörfliche Gemeinschaft

  • Förderung der Vereine in Kultur, Bildung und Sport
  • Unterstützung der Jugendarbeit der Vereine und Kirchen
  • Einrichtung einer Altentagesstätte
Partnerschaft

Für unsere Städtepartnerschaft

  • Pflege und Ausbau der Partnerschaften zu Saltara/ Italien und Kaposszekcsö/Ungarn zur Förderung des europäischen Gedankens
  • Förderung des Austausches durch Schule, Vereine und Kirchen
umwelt

Für unsere Natur und Umwelt

  • Reduzierung des Energieverbrauchs öffentlicher Einrichtungen
  • Nutzung gemeindlicher Einrichtungen zur Ener-gierückgewinnung
  • Pflege und Erhaltung der ortsnahen Grünflächen